Techlabtivity am 18. Oktober 2021

LoRa WAN auf Version 3

Unser LoRa-Gateway und die CO2-Sensoren wurde auf die Version 3 vom “The Things Stack” migriert. Die Daten werden nun via MQTT seitens TTN via NodeRed in die Influx-DB geschrieben. Mal schauen, ob das stabiler ist.

Die Live-Daten sind via Grafana z.B. hier zu finden: https://co2.tech-lab.ch/grafana/d/_CAkLZ3iz/co2-im-schulzimmer?orgId=1&var-Zimmer=H47

Der Datenfluss ist wie folgt:

  • Die Sensoren senden via LoRa (868MHz) an ein LoRa-Gateway. Das ist in fast allen Fällen unser eigenes.
  • Vom Gate-Way werden die Daten in die Cloud des Thing Networks eingespiesen.
  • Dort werden Sie von einem MQTT-Server präsentiert.
  • Eine NodeRed-Instanz auf dem Tech-Lab Server holt die Daten dort ab, konvertiert diese und speichert sie in eine InfluxDB.
  • Grafana bereitet die Daten aus der InfluxDB auf.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *