Skip to content

Tech-Labtivity am 26. Februar 2022

Ein bisschen Aufräumen

Vieles hat sich über die Jahre angesammelt und es ist Zeit, ein bisschen Ordnung im Labor zu machen. Wir haben mal mit dem Lötplatz angefangen und eine Platte gegen die Wand am Tisch befestigt, um die meistgebrauchten Werkzeuge aufzuhängen:

Ordnung für Werkzeug und Zubehör

Die Christbaumlichter sollen das Tech-Lab schmücken

Die Hardware soweit bereit, die Software dazu und die Ausmessung der Positionen der LEDs braucht noch ein bisschen Arbeit.

Willkommensgrüsse aus dem Tech-Lab, Infos und die Uhrzeit wären noch Ideen, die man an die Wand zaubern könnte.

Ein NAND-Latch mit NPN-Transistoren

Wie funktioniert eigentlich ein Prozessor? Wie speichert man ein Bit? Zwei NAND-Gates aus je zwei NPN-Transitoren und wurden zu einem Latch zusammengesetzt.

Das NAND-Gate wurde nach folgender Schaltung gebaut: http://hyperphysics.phy-astr.gsu.edu/hbase/Electronic/trangate.html

Daraus haben wir ein SR-Latch gebaut: https://en.wikipedia.org/wiki/Flip-flop_(electronics)

Ein SR-Latch zum Speichern eines Bits. Im Nachhinein festgestellt, dass man das Ganze auch mit nur 2 Transistoren haben könnte. Aber aus NAND-Gates kann man halt alles bauen 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published.